DIE VERTEIDIGUNGSPLÄDOYERS BEGINNEN

Liebe Gegner*innen des Schlussstriches,
ab dem 13. März 2018 beginnen im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München die Verteidigungsplädoyers. Den Anfang werden Zschäpes Neuverteidiger Hermann Borchert und Mathias Grasel machen. Für den weiteren Prozessverlauf heißt das, dass ab Ende April mit der Urteilsverkündung zu rechnen ist.
In Solidarität mit den Betroffenen des NSU-Terrors liegt unser Fokus auf den offenen Fragen im NSU-Komplex und nicht auf den falschen Antworten der Verteidigung. Trotzdem rufen wir dazu auf, diese Phase des Prozesses kritisch zu beobachten. Dies ist besonders wichtig, da wir von zunehmender Präsenz von Nazis ausgehen. Besucht den Prozess und lasst unsere Freund*innen von NSU-Watch nicht allein auf der Zuschauertribüne im Saal A 101.
Stay tuned,
Bündnis gegen Naziterror und Rassismus München